Saltimbocca vom Waller
Da es das Anglerglück dieses Jahr sehr gut mit uns gemeint hat, können wir uns derzeit mit reichlich Wallerfilet austoben. Der Waller lässt sich zum Beispiel optimal als paniertes Schnitzel zubereiten und ist geschmacklich absolut zu empfehlen. Allerdings überlegten wir uns weitere Varianten und sind somit auf die Idee mit dem Saltimbocca vom Waller gekommen. Diese Variante ist ebenfalls absolut zu empfehlen und lässt sich prima im Cobb Grill zubereiten.
Saltimbocca vom Waller
Da es das Anglerglück dieses Jahr sehr gut mit uns gemeint hat, können wir uns derzeit mit reichlich Wallerfilet austoben. Der Waller lässt sich zum Beispiel optimal als paniertes Schnitzel zubereiten und ist geschmacklich absolut zu empfehlen. Allerdings überlegten wir uns weitere Varianten und sind somit auf die Idee mit dem Saltimbocca vom Waller gekommen. Diese Variante ist ebenfalls absolut zu empfehlen und lässt sich prima im Cobb Grill zubereiten.
Portionen Vorbereitung
4Personen 15Minuten
Kochzeit
15Minuten
Portionen Vorbereitung
4Personen 15Minuten
Kochzeit
15Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Zuerst wird das Welsfilet pariert und von möglichen Fett oder Hautresten befreit. Kurz gewaschen und mit Küchenkrepp trocken getupft. Anschließend wird das Fleisch in gleichgroße Stücke ca . 8 x 3 cm geschnitten.
  2. Nun wird der Fisch gesalzen und mit Pfeffer gewürzt. Dann wird der Fisch auf den Parmaschinken samt Salbeiblatt gelegt und eingerollt.
  3. Jetzt wird der Cobb Grill auf Temperatur gebracht und etwas Öl in die Pfanne gegeben. Sobald das Öl die Temperatur erreicht hat, werden die Filets von beiden Seiten für jeweils 3-4 Minuten angebraten.
  4. Sobald der Fisch fertig gebraten ist, wird er auf Seite gestellt und warm gehalten. Nun wird der Bratensatz mit etwas Weißwein abgelöscht. Den Bratensatz vom Boden lösen und den Weißwein reduzieren. Anschließend wird die Soße mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.
  5. Zum guten Schluss wird der Waller auf eine Teller angerichtet und mit etwas Soße übergossen. Dazu können wir als Beilage ein leckeres Ratatouille empfehlen. Fertig ist ein feines und leckeres Gericht!